Ich sehe was, was du nicht siehst!

Kunstvermittlungsprojekt für Kitas
(Kinder von 4 bis 6 Jahren)​

Termine auf Anfrage

Kinder entdecken Kunstwerke und ihre eigene bildnerische Kreativität als Ausdrucksform.

Kinder im Alter von 4 - 6 Jahren sollen im sinnlichen Erleben zu eigenständiger Wahrnehmung und Gestaltung angeregt werden. Ziel ist es, jedes Kind in seiner Fähigkeit zur Wahrnehmung zu bestärken und das Vertrauen in die eigene Gestaltungskraft zu fördern.

An 10 Terminen inklusive einer Abschlussveranstaltung kommen die Kinder 1 x pro Woche für 1 ½ - 2 Stunden in den Kunstvermittlungsraum KunstSprung.

In der künstlerisch-kreativen Umgebung werden sie in Themen der zeitgenössischen Kunst und Moderne spielerisch eingeführt. Dabei werden die Kinder thematisch bei ihren derzeitigen Interessen abgeholt. Das heißt, zu Themen wie Tiere, Lieblingsfarbe, Wasser oder Schatz, werden gezielt Werke von Künstler*innen ausgesucht und per Beamer präsentiert.


Gemälde und Skulpturen, die Geschichten erzählen, der Umgang mit konzeptionellen Arbeiten und abstrakten Werken spielerisch zu entdecken, fördert nicht nur die Sprachentwicklung der Kinder, sondern ermuntert selber zu experimentieren, zu forschen, und eigene Ideen mit künstlerischen Techniken und bereit gestellten Materialien alleine oder in der Gruppe umzusetzen. Die Freude am Gestalten und Forschen, der Prozess und nicht das Ergebnis steht im Vordergrund.

Das Angebot wird gefördert mit Mitteln des Landes Niedersachsen auf Beschluss des Niedersächsischen Landtages

Logo N. dreht auf RGB groß 09.20.png