Über KunstSprung

Vision

KunstSprung ist ein KunstvermittlungsRaum, der Raum bietet für eine eigensinnige künstlerische Gestaltung. Er gibt Freiraum für Fantasie, Ideen und Empfindungen, ohne Wettbewerb und Anpassungsdruck. Der Raum bietet Platz den Sprung zu wagen, Neues zu erforschen, zu analysieren und Wirkungsweisen zu untersuchen. 
 

KunstSprung bedeutet, dass der Prozess des kreativen Arbeitens im Vordergrund steht, ob alleine oder in der Gruppe. Ein gemeinsames Werk zu erarbeiten, zu dem jede/jeder individuell beiträgt, soll als neues Gefühl wahrgenommen werden, und ermuntern auch auf anderen Gebieten kreative, ungewöhnliche Ansätze zu erproben und so das Bewusstsein für eine eigene Persönlichkeit zu schärfen. 

 

Den natürlichen Forschungsdrang, die Neugierde und die Lust am Ausprobieren bei Kindern und Jugendlichen zu fördern, zu unterstützen und zu begleiten, mit ihnen gemeinsam sich auf eine kreative Reise zu begeben, ohne gestecktes Ziel, auch von Planungen abzuweichen und sich auf neue Wege einzulassen, ist die Haltung vom KunstvermittlungsRaum KunstSprung. Auch der aktive Sprung, zum Beispiel von der Musik in die bildende Kunst oder von der Erzählung zum Bild und umgekehrt, von einem Metier ins andere Metier erweitert die kommunikativen Kompetenzen.  Fächerübergreifend zu denken und zu agieren, ist von großer gesellschaftlicher Wichtigkeit. 
 

Durch die ästhetische Frühförderung ermöglicht KunstSprung die Teilhabe an Kunst und Kultur.

KunstSprung bietet einen wichtigen Beitrag zur kultur- ästhetischen Bildung durch die Vermittlung von zeitgenössischer Kunst, von künstlerischen Ausdrucksformen und kultureller Vielfalt, die auf spielerische Weise erfahrbar gemacht werden. Kunst hat viele Dimensionen und wird auf eigene Weise gesehen und wahrgenommen.